Start
Neues
Galerie
Ausstellungen
Presse
Kontakt
Produkte
Kalender

Spotkanie - Begegnung: Sich kennenlernen über Kunst

Der Titel der Ausstellung „Spotkanie - Begegnung: Sich Kennenlernen über Kunst“ ist Programm: Die Gemeinschaftsausstellung deutscher und polnischer Künstler/innen gibt beiden Nationalitäten eine Gelegenheit, die verschiedenen Mentalitäten und Sensibilitäten kennen zu lernen und zu akzeptieren. In einer gemeinsamen Organisation präsentieren die Künstler/innen ihre derzeitigen Werke und bieten darüber hinaus dem Besucher eine Plattform für Begegnungen innerhalb und außerhalb der Kunstszene. Für das interessierte Publikum wird es Künstlergespräche und Führungen durch die Ausstellung geben.

Als Veranstalter zeigt der Kunstverein „Kunstraum Neureut e.V.“ bei diesem Ausstellungsprojekt „Spotkanie - Begegnung: Sich Kennenlernen über Kunst“ vom 15.03.-19.03.2013 die fünf polnischen Künstler Sebastian Placzek (Malerei), Ula Czarnecka-Sidero (Malerei), Kinga Czarnecka (Fotografie), Zdzislawa Czarnecka (Malerei), Zbigniew Czarnecka (Malerei) und die fünf deutschen Künstler Jens Andres (Malerei), Klaus Eppele (Fotografie), Elmar Interschick (Plastik), Christa Kress (Malerei) und Viera Walsch (Malerei), die sich im Foyer der Badnerlandhalle in Neureut mit ihren derzeitigen Arbeiten präsentieren.

Die Ausstellungsreihe „Spotkanie - Begegnung: Sich Kennenlernen über Kunst“ wurde bereits in der jüngeren Vergangenheit mit beiderseitigen Künstlern auf deutschem und polnischem Boden umgesetzt. Konzipiert wurde das Projekt von dem Bildhauer Elmar Interschick, der dieses Projekt bereits in Zusammenarbeit mit der „Deutsch-Polnischen Gesellschaft Pforzheim-Enzkreis e.V.“ erfolgreich durchgeführt hat. Entsprechende Ausstellungen fanden 2005 in Karlsruhe, 2007 in Wroclaw (Breslau), 2008 in Pforzheim und 2009 in Tschenstochau statt.